In Memoriam to Marion


Marion, geboren am 12.07.1977 war eine lebenslustige, fröhliche und extrem zuvorkommende Frau.

Sie war für jeden gerne da und es gab nichts womit man nicht zu ihr kommen konnte.

Ihre größte Leidenschaft galt dem Sportschießen und zu allem was einen Motor hatte.

In ihrer Leidenschaft bei Sportschießen hatte sie sehr viele Erfolge von der Kreismeisterin bis zur Württembergischen Meisterin.

In ihrer Leidenschaft für alles was einen Motor hatte, kam sie schnell durch ihrem Lebensgefährten Johnny Rieger zum Motorsport, angefangen mit dem Kartsport über den Automobilslalom bis zur Automobilrallye wo sie als Schlussfahrzeug (Grüne Flagge) und im Rallyebüro als Rallyesekretärin war. Der Erfolg und das Engagement brachte Sie und ihren Lebensgefährten in kürzester Zeit bis zur Formel1  Deutschland wo sie in der Boxengasse und als Pitmarshall tätig war, ihr Lebensgefährte arbeitete sich bis zum stellv. Leiter der Streckensicherung (Chief Safety Officer) hoch in den Bereichen Rallye & Rundstrecke (auch Formel1)..

Mit ihrem doch so plötzlichen Tod hinterlässt Marion eine rießengroße Lücke in allen Bereichen.

Zu ihrer Trauerfeier kamen über 400 Personen hauptsächlich aus dem Bereich Motorsport aus der ganzen Bundesrepublik Deutschand und zahlreiche schriftliche Kondolenzbekundungen aus dem Motorsport-Ausland.

Wir haben Marion so unsagbar viel zu verdanken, besonders ich und wir alle werden sie für immer in unserem Herzen behalten.

"SEMPER FI"