SHG - Trauerarbeit


Sie haben ein geliebten Menschen oder Ihr geliebtes Haustier verloren? Dann sind wir gerne für Sie da.

Oftmals fühlt man sich wenn man einen geliebten Menschen oder Tier gehen lassen musste einsam und alleine, die nersten Tage danach stehen einem noch recht viele Menschen zur Seite, doch sehr bald kehrt bei den Menschen der Alltag wieder ein, doch nicht bei Ihnen.

Ab jetzt wird die Trauerarbeit schwer und viele verfallen in andere Bereiche wie zB der Arbeit um die Trauer zu verdrängen, doch das ist nicht der Richtige Weg.

Eine Trauer muss verarbeitet werden, damit Sie Ihr Leben weiter führen können.

Hier stehen wir Ihnen gerne mit unserer Selbsthilfegruppe die mit sehr viel Erfahrung ausgestattet ist gerne zur Seite.

Das Erste "SIE  SIND  NICHT  ALLEINE", ja so sieht es tatsächlich aus, Sie sind nicht alleine, Sie haben uns und alle Gleichgesinnten innerhalb der Selbsthilfegruppe.

Jeder von uns hat einen geliebten Menschen oder ein geliebtes Haustier verloren und kennt den Schmerz den man in sich mitträgt.

Jeder von uns kennt das "Alleine sein" und weiß bzw. kann nachempfinden was in Ihnen in Ihrem Herz, in Ihrer Seele und in Ihrem Kopf vorgeht.

Lassen Sie sich unterstützen und melden Sie sich bei Uns, diesen Schritt müssen Sie noch alleine gehen, danach sind wir alle gerne für Sie da.

Trauen  Sie sich, wir beissen nicht

Ihr
John-Gerald Rieger